Was mir so durch den Kopf geht.

Bloggen und Bloggs

Nachdem ich ein gutes halbes Jahr aus der Bloggerwelt verschwunden und nun wieder da bin, habe ich heute mal nach Blogglists geguckt. Man will sich ja informieren, was es so Neues gibt.
Als ich mit bloggen anfing, gab es die eine oder andere Liste, auf der ich zu finden war.
Als ich mir die Listen heute so ansah, musste ich feststellen, es hat sich auf macher Liste seit Monaten nichts mehr getan.
Die Bloglist hat den Stand von April. Also kurz nach meinem Verschwinden.
Das irritiert mich.

Daraufhin habe ich weiter nach Bloggs gesehen, die ich vor einem guten halben Jahr gelesen habe und *schwupps* die sind auch verschwunden oder schon länger nicht mehr aktualisiert worden. Das hat mich wirklich gewundert.

Klar, wenn es mir so geht, dann geht es andern Bloggern sicherlich auch so. Aber ich hätte nie gedacht wieviel „Schwund“ es in der Bloggerwelt gibt.

Da dachte ich …vor einem halben Jahr…, ich kenne mich aus.
Und jetzt kann ich grade wieder von vorne anfangen.
Macht nix, dann werde ich auch nicht Betriebsblind oder trage Scheuklappen.

Also, auf ein Neues: neue Blogs finden und lesen und selber schreiben.

0 comments on “Bloggen und BloggsAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.