Reduzierte Lieblingsstücke

Hatte ich es schon mal geschrieben?
Kann sein, ich hab es vergessen. Scheint´s werde ich alt 🙂 Na, das will ich doch mal hoffen. Meine Oma wurde 97, das gedenke ich auch zu erreichen…mindestens.

Also, hatte ich schon mal darüber geschrieben?
Egal, dann halt nocheinmal.

Ich liebe es wenn die Sachen, die ich online oder im Katalog gefunden habe, runtergesetzt werden oder es einen Rabatt gibt. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass gerade Online-Shops mit schöner Regelmäßigkeit Rabattaktionen haben. 20% auf Hosen, vier Wochen später 20% auf Jacken. Hier spar´ ich mir die Versandkosten oder da bekomme ich 10€ Rabatt. Da lohnt es sich heute die Hose und in vier Wochen die Jacke dazu zu kaufen.
Derzeit warte ich gerade mal wieder auf so einen Rabatt. Wenn der kommt kaufe ich mir die passende Jacke zu der Hose, die ich hier auf den Bildern trage. ……und dann mach ich noch mal Fotos.

Ähnlich ging es mir mit der schwarzen Sternenbluse, die ich hier trage. Die hatte ich gesehen und wollte sie haben. Dann habe ich mal wieder vergessen, dass ich sie bestellen wollte.
Ist das doch das Alter? ……egal!
Einige Zeit später jedenfalls gab es die Bluse im Angebot für viel weniger Geld als zuvor. Nur blöd, sie war nicht mehr in meiner Größe da. Blöd, blöd, blöd,  doch zu lange gewartet. Blöd, blöd, blöd, ganz blöd! Einige Tage später habe ich doch noch einmal nachgesehen und siehe da, diesmal gab es sie in meiner Größe und diesmal habe ich zugeschlagen.
Genau das ist mir schon ein paar mal aufgefallen. Sachen sind vergriffen und nach kurzer Zeit tauchen sie im Online-Shop doch wieder auf. Woran das liegt? Keine Ahnung. Aber ich könnte mir vorstellen, es sind Retouren oder Nachlieferungen an den Shop. Egal, ich habe meine Bluse und das zählt.
Die Bluse hat sich zu einem meiner Lieblingsstücke entwickelt. Sie trägt sich angenehm und sieht gut aus. Hinten ist sie etwas länger. Das ist gut, das kaschiert meinen Hintern.
Ich weiß nicht woran es liegt, aber ich fühle mich in der Bluse nicht dick. Vielleicht ist es das Muster, dass die Augen verwirrt und man sieht schlank und schön aus.
Hey, schön bin ich immer! Immer! Ok, wenn ich mir was gescheites angezogen habe und nicht unbedingt mit zu einem Dutt zusammengeknuddelten Haaren rumlaufe. Also fast nie.. immer!

Bürohose mit Sternenbluse
Bürohose mit Sternenbluse
2016110101
Schlanke Optik, dank Verwirr-Muster

Hier kann man noch gut die Farbexperimente dieses Sommers sehen. Meine Mädels und ich hatten den Farbflash. Wir sind alle mit bunten Haaren rumgelaufen. Die Erstgeborene war blau. Nein, nicht vom Alkohol. Sie hatte sich die Haare blau gefärbt und sah richtig gut aus. Das hat die Zweitgeborene angesteckt, die daraufhin in richtig knalligem Violett ging.
Die Zweitgeborene bekam dieses Jahr einen neuen Klassenlehrer, der erzählte mir, dass er auf dem ersten Ausflug immer nach den lila Haaren geguckt hat, um zu sehen wo denn seine Schüler wären.
Und natürlich ich konnte dem Farbrausch auch nicht wiederstehen und habe mir die Haare „Ombre“ gefärbt, das heißt oben die Naturhaarfarbe meiner Wahl Braun und nach unten wurde es grün. So richtig knallig giftgrün. Mittlerweile ist das Grün sehr ausgewaschen und ich überlege, ob es wieder grün wird oder  ob ich sie doch wieder einheitlich Braun färbe.
Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß mit unseren bunten Haaren und vor allem ich mit den Reaktionen meiner Mitmenschen.
Hähä, Frau von fast 50 mit grünen Haaren. So was ist hier auf dem Dorf schon nicht alltäglich. So was macht mir Spaß. Einerseits fürchterlich seriös und auf der anderen total bekloppt.

Aber nun weiter mit meinen Lieblingsstücken.

Noch so ein Lieblingsstück ist das Shirt, welches ich hier auch vorstelle. Damit renne ich immo viel rum, sei es im Büro oder in der Freizeit. Es sieht zu Jeansrock genauso gut aus wie hier zur schwarzen Hose. Auch das Shirt war wieder so eine Rabattaktion, diesmal nicht reduziert, aber dafür mit 20% Rabatt auf Shirts. Wer kann da schon wiederstehen? Ich nicht, da es sowieso auf meiner Wunschliste lag. Ich sag nur, abwarten und Tee trinken. Ach nee, doch lieber Kaffee. Ich bin eine Kaffeetante und trinke beim warten dann lieber so ein schwarzes Gebräu.

2016110103
T-Shirt – passt zu allem
2016110102
Ich konnte nicht widerstehen, auch wenn die Schaukel ruhig etwas breiter hätte sein dürfen 🙂

Zum Fotosmachen musste ich unbedingt eine Runde schaukeln. Ich liebe Schaukeln, nur leider ist der Sitz so schmal. Klar ist ja auch für Kinder gemacht. Aber ich konnte nicht widerstehen.

Hallo:
Wie sieht es bei Euch aus? Wartet Ihr auch auf die Rabattaktionen?

Eure Dorit

 

2 comments on “Reduzierte LieblingsstückeAdd yours →

  1. Hallo Dorit,
    die Bluse ist aber auch wirklich schön! Ich denke auch, dass oft ausverkaufte Kleidungsstücke wieder in Shops auftauchen, da sie retourniert wurden. Deine Kette gefällt mir auch sehr gut, ist das eine Coeur de Lion? Ich habe mir nämlich vorhin einige von diesen auf https://www.uhrcenter.de/ angesehen, weil sich meine Tochter unbedingt so eine wünscht und deine erinnert mich gerade sehr daran. Wenn nicht, woher hast du denn das Schmuckstück?
    Zu deiner Frage, ob ich auch auf Rabattaktionen warte: auf jeden Fall! Vielleicht liege ich dann nicht immer im aktuellsten Trend, aber schöne Kleider, Blusen, Schmuck etc. findet man trotzdem!
    Ich freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag!
    Einen schönen Donnerstag,
    Susanne

    1. Hallo Susanne,
      Danke für Deinen Kommentar.
      Die Kette habe ich vom Schul-Weihnachtsbasar meiner Tochter im letzten Jahr. Sie hat sie in der Tombola gewonnen und mir geschenkt. Ich kann daher nicht sagen, wer der Hersteller ist.
      Apropos Trend, ich habe festgestellt, das manche Shops einige Kleidungstücke durchaus über mehr als eine Saison im Programm haben. Man ist also trotz Sonderangebot oder Ausverkaut immer up to date 🙂
      Dorit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.